Spielberichte Herren 1. Mannschaft
Spielberichte 1. Mannschaft Saison 2019/2020 B-Klasse 3
Der heilige Rasen des FC Geretsried am Forst


13. Juli 2019 Freundschaftsspiel: FC Geretsried - FF Geretsried II 1:4 (1:2)
20. Juli 2019 Freundschaftsspiel: SpFrd Bichl - FC Geretsried abgesagt
10. Juli 2019 Toto Pokal 1. Runde: FC Geretsried - SC Deining 2:8 (1:0)
26. Juli 2019 Freundschaftsspiel: FC Geretsried - BCF Wolfratshausen II abgesagt

03. August 2019 Freundschaftsspiel: SV Gelting - FC Geretsried ?:? (?:?)
18. August 2019 1. Punktspiel: FC Geretsried - TSV Wolfratshausen II ?:? (?:?)
„Erste Halbzeit war Top, die Zweite ein Flop“
Im Pokalspiel des FC Geretsried spielte die Mannschaft von Benny Bingold in der ersten Halbzeit stark, schnelles Umschalten und effektive Chancenauswertung. Der FC Fan war sehr zufrieden mit seinem Team. In der zweiten Halbzeit war das Spiel schwach. Alles was in der ersten Halbzeit umgesetzt wurde, war nicht mehr vorhanden. Der FC Geretsried befindet sich aktuell in der Vorbereitung und das harte Training könnte ein Grund für den Einbruch gewesen sein. Auch alle Spieler wurden eingesetzt, die seit längerer Zeit nicht mehr spielten. Die Deininger spielten aber auch stark, weil sie vieles besser machten als das Team vom Forst. Der FC Geretsried wünscht den Deiningern alles Gute in der 2. Pokalrunde.

Torschützen für den FC Geretsried: Max Uchtdorf und Marcel Paringer, der ein tolles Freistoßtor erzielte.
„Guter Test im Stadtderby“
Trainer Benny Bingold war trotz Niederlage zufrieden. Alle Spieler bemühten sich und setzten vieles um das gut war. Die Gäste vom Krötenteich waren besser, hatten aber auch Spieler aus dem Kreisklassen-Team in ihren Reihen. Die Niederlage war aber verdient, das muss man anerkennen. Gute Noten von Trainer Bingold bekamen Torhüter Fabian Sachers und Stürmer Jovan Tribic, der immer besser wird. Ein Lob auch an Schiedsschichter Karl Heinz Donaubauer, der eine super Leistung bot.

Torschütze für den FC Geretsried: Max Uchtdorf.


Fazit: Der ganze Verein befindet sich im Umbruch, da viele Spieler aufgehört sowie den Verein verlassen haben. Trotzdem sieht man, dass die Spieler gewillt sind mit dem neuen Trainer Benny Bingold sportlich auf der richtigen Spur zu fahren. Was vielen auffällt, dass die Spieler sich auf dem Platz so verhalten wie sich das alle wünschen. „ENDLICH“ !
Der FC Geretsried bedankt sich bei den anwesenden Fans und wird alles versuchen, dass der kleine Verein vom Forst ein gutes Team für die Saison 2019/2020 aufbauen kann.
Betreuer Fabian Sachers bot gegen die Fussballfreunde, trotz Niederlage, eine gute Leistung im FC-Tor